Sinnliche & erotische Bücher

"Lust"iges zum Lesen & Gucken

Wir wünschen Viel Vergnügen beim Stöbern

Jun

21

Tom of Finland XXL: Complete Works

By redaktion

Gebundene Ausgabe

Im Jahr 1998 stellte TASCHEN mit The Art of Pleasure die meisterliche Kunst von Touko Laaksonen vor, besser bekannt als Tom of Finland. Zuvor hatte Laaksonen zwar Kultstatus in der internationalen Homosexuellenszene, war jedoch dem breiteren Publikum weitgehend unbekannt. Mit The Art ofPleasure erlangte Tom die wohlverdiente Anerkennung, und die Zahl seiner Fans vervielfachte sich. Tom of Finland XXL wird ihm für immer einen Platz inden Sphären der schönen Künste sichern. Das 29 x 40,5 cm große und 704 Seiten starke Werk Tom of Finland XXL enthält beinahe 1000 Abbildungen aus sechs Jahrzehnten der Karriere des Künstlers.
weiterlesen »

Jun

21

Kinder Adams, Paul Cava

By redaktion

Whitmans „Grashalme“ in Bildern

Der Zyklus „Children of Adam“ aus dem berühmten Buch „Grashalme“ von Walt Whitman: Er handelt von der nicht zu bändigenden Kraft aus der Motivation von „Native Moments“ – es ist eine Hymne der Hoffnung, eine Nation des neuen Amerikas wachsen und gedeihen zu sehen.

Paul Cava schuf dazu vor sexueller Energie strotzende Bildepen voller metaphorischer Weite. Kai Grehn (u.a. Übersetzung von Texten von Nick Cave und William Blake) besorgte die Neuübertragung.

weiterlesen »

Jun

21

Harris, America Swings

By redaktion

Nachts promisk, am Tage Christ

Naomi Harris Interesse gilt nicht den perfekten Schönheiten, die unser heutiges Verständnis von Erotik prägen, sondern gewöhnlichen Menschen mit einem außergewöhnlichen Sexleben. Dieses Buch erforscht eine bisher kaum wahrgenommene Seite des amerikanischen Sex.Richard Prince wurde auf Naomi Harris durch TASCHENs The New Erotic Photography aufmerksam und war so beeindruckt von ihren Fotografien amerikanischer Swinger, dass er die 34-jährige in ihrer Heimatstadt New York aufsuchte und sie dazu überredete, sein Protegé zu werden. Als er erfuhr, dass TASCHEN eine Veröffentlichung von America Swings plane, bat er darum, hierfür ein Interview mit ihr führen zu dürfen.
weiterlesen »

Jun

21

Playboy – The Complete Centerfolds

By redaktion

Das „Innenleben“ eines Playboys

Mit dem ersten Playboy-Centerfold im Jahr 1953 – zufällig, oder auch nicht, war es der aufstrebende Weltstar Marilyn Monroe – hatte Hugh Hefner, Erfinder, Herausgeber und Verleger des Playboy, im“playmate of the month“einen Kultplatz für weibliche Aktphotographie geschaffen, um den sich in der Folge die schönsten Frauen der Welt reißen sollten und der dem Playboy als erotisches Magazin seine unverwechselbare monatliche Attraktion gab.
Nun hat sich Playboy entschlossen, erstmals alle“playmate of the month“-Akte in einem einzigen Buch zusammenzustellen und, Seite für Seite, vor den Augen des Publikums aufzuschlagen: 625 farbige Aktphotos mit ebenso vielen entblößten Schönheiten, so wie sie im Playboy zu sehen waren, werden in zwei Buchvarianten vorgestellt:
weiterlesen »

Jun

20

Robert Crumb’s Sex Obsessions

By redaktion

Gebunden & signiert

In dieser signierten und limitierten Edition von 1.000 Exemplaren ist jeder Teil des Buches – Schuber, Einband, Buchrücken und Einleitung – ein Kunstwerk, das von Robert Crumb eigens für dieses Projekt geschaffen wurde. Jeder Ausgabe liegt ein von Mr. Crumb ausgesuchter Kunstdruck bei. Crumb gibt zu, dass seine Zeichnungen eigentlich nur wenig mit der klassischen Vorstellung von Sex zu tun haben. Zudem sei nichts langweiliger als die sexuellen Vorlieben anderer. Dennoch konnte sich der weltbekannte Underground-Cartoonist nicht dem Drang verwehren, seine Sexfantasien in seinen Werken zu verarbeiten.
weiterlesen »